474 Follower
41 Ich folge
Lottasbuecher

Lottas Buecher

Er meint, er wolle sie nicht stören...

...Sie liest und sagt: 'Die Realität stört immer.'

 

aus 'Der Fotograf' von John Katzenbach

Lesemonat August

Es war ein sehr lesereicher Monat und ich muss sagen, dass ich größten Teils wirklich tolle Bücher lesen durfte. Ich freue mich schon auf den September, in dem ich hoffentlich auch viele schöne Bücher lesen werde! Habt ihr auch eines der Bücher gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr sie? (:
Mit einem Klick kommt ihr zur Rezension ;)
In Worten
Bastian Bielendorfer Lehrerkind - lebenslänglich Klassenfahrt 336 Note 3
Nicolas Sparks Für immer der Deine 478 Note 1
Jodi Picoult Mein Herz zwischen den Zeilen 288 Note 2-
Sandra Roth Lotta Wundertüte 261 Hochachtung
Fr. Freitag & Frl. Krise Der Altmann ist tot 6 CDs Note 5
Tahereh Mafi Ich fürchte mich nicht 317 Note 2+
E.M. Tippets Nicht mein Märchen 350 Note 1
Kerstin Gier Silber - das erste Buch der Träume 416 Note 1
Timur Vermes Er ist wieder da 396 Note 5
Arthur Fleischmann In mir ist es laut und bunt 416 Hochachtung
Mitch Albom Dienstags bei Morrie 224 Note 1+
   

= 3.482

 

 

durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag 112
gelesene Seiten im Monat August 3.482
gelesene Seiten im Jahr 2013 23.880
gelesene Bücher im Jahr 2013

60

 

Highlight des Monats
 
Auch diesem Monat konnte ich mich nicht für ein Buch entscheiden und muss euch an dieser Stelle mal wieder zwei Bücher unter die Nase reiben.

Ich muss zu geben, dass ich zuerst den Film gesehen hatte und mich dann doch noch entschieden hatte das Buch zu lesen. Von vielen Seiten wurde mir dies auch schon im Vornherein empfohlen, aber ich war skeptisch, aufgrund von der speziellen Schreibweise von Nicolas Sparks. Nun kann ich sagen, dass ich mehr als begeistert von diesem Buch war und wirklich verliebt in die Geschichte und ihr Figuren bin. Ich kann dieses Buch einfach jedem empfehlen, der gerne eine außergwöhnliche Liebesgeschichte lesen will. Übrigens, der Schreibstil von Nicolas Sparks war diesmal richtig gut!
 
 
 
 
 
Dieses Buch konnte mich absolut mitreißen und verzaubern. Ich kann es nicht anders beschreiben. 'Dienstags bei Morrie' ist ein sehr emotionales Buch, was die Lehre und den Sinn des Lebens behandelt. Ich konnte sehr viel aus dem Buch für mich mitnehmen und wurde dazu angeregt über manche Aspekte des Lebens nach zu denken, in einer Art und Weise wie ich so vorher teilweise noch nicht betrachtet hatte. Ein tolles Werk, was meiner Meinung nach einfach gelesen gehört! Dafür noch einmal vielen Dank an den Goldmann Verlag!
 
Enttäuschung des Monats
 
Ein Glück habe ich diesen Monat nur eine wirkliche Enttäuschung erlebt. 
Ich kann nicht sagen, dass ich von diesem Buch wirklich enttäuscht war, weil ich eigentlich keine Erwartungen an das Buch hatte, aber es war einfach diesen Monat das Buch, was mir am wenigsten zu gesagt hat. Ich konnte mit dieser Art von Humor absolut nichts anfangen und habe mich beim Lesen nicht wohl gefühlt. Es ist definitiv ein Buch was polarisiert. Die einen lieben es und die anderen 'hassen' es, etwas dazwischen gibt es glaube ich nicht.
 
Rezensionsexemplare
 
 
Mein besonderer Dank geht diesen Monat an:
 
 
Weltbild.at Silber
  Er ist wieder da
Goldmann Verlag Ich fürchte mich nicht
  Dienstags bei Morrie
KiWi Verlag & vorablesen Lotta Wundertüte
Heyne In mir ist es laut und bunt
Blogg dein Buch & Argon Verlag Der Altmann ist tot
Michael Drecker Nicht mein Märchen
Soo meine Lieben, das wars mal wieder von mir.  Ich hoffe ihr hattet einen genauso guten Monat wie ich und freut euch mit mir auf den nächsten der kommt ;)
Liebst, eure Lotta!
Quelle: http://www.lottasbuecher.de/2013/09/lesemonat-august.html