478 Follower
41 Ich folge
Lottasbuecher

Lottas Buecher

Er meint, er wolle sie nicht stören...

...Sie liest und sagt: 'Die Realität stört immer.'

 

aus 'Der Fotograf' von John Katzenbach

war leider gar nicht mein Fall.. zu verworren & langatmig

Böser Traum - Birgit Schlieper

Mit eigenen Worten
Es geht um Charlotta und Emilia, die beiden sind beste Freundinnen. Charlottas Eltern wollen ihre Tochter auf ein Internat in Frankreich schicken, doch die beiden Freundinnen sind entschieden dagegen. Sie beschließen eine Entführung vorzutäuschen, damit Charlottas Eltern sie nie wieder gehen lassen wollen. Emilia sperrt Charlotta ein. Doch dann hat Emilia einen schweren Autounfall ..

 

Wirkung
Ich fand das Cover sehr ansprechend, als ich mir das Buch gekauft habe, kann aber ehrlich gesagt keinen Zusammenhang zwischen dem Cover und dem Inhalt des Buches herstellen. Diese weißen Dinger, die für mich aussehen wie einzelne Pusteblumen Fallschirme befinden sich im Buch auch über jedem Kapitel, aber ich habe keinen Zusammenhang zur inhaltlichen Gestalten finden können. Auch der Titel lässt meiner Meinung nach zu Wünschen übrig. Ich verstehe nicht, worauf das bezogen sein soll..

 

Positives
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich an diesem Buch nicht viel Positives finden konnte. Ich fand natürlich die Idee zum Buch wirklich gut und ich finde auch, dass die Charaktere nicht unbedingt schlecht waren, aber da hört es für mich irgendwie schon wieder auf.

 

Negatives
Ich konnte mich leider so gar nicht anfreunden mit diesem Buch. Zum einen mochte ich den Schreibstil der Autorin nicht, der sehr einfach gehalten war und bei dem mir die Gespräche und Gedanken doch oftmals sehr gekünstelt vorkamen. Außerdem mochte ich bei diesem Buch den auktorialen Erzähler leider gar nicht, vor allem da oft Sätze wie "Doch das konnten sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnen" vorkamen. Zum anderen konnte mich der Verlauf der Geschichte nicht von sich überzeugen. Die ersten beiden Drittel hat es sich sehr hingezogen alles, es war ein bisschen wie Kaugummi, und das letzte Drittel war auf einmal zack zack zack, in einem Schwung abgearbeitet. Weiterhin habe ich mir wirklich sehr über die Umsetzung der Idee geärgert. Warum musste denn auch noch Julius dazu kommen? Die Geschichte hätte auch ohne diesen Faktor richtig gut werden können. Ich finde einfach, dass es das ein bisschen versaut hat. Auch diese ganzen kleinen neben Geschichten. Zum Beispiel, was sich Charlotta für einen Film ausdenkt.. hätte man das nicht auch weniger ausführlich beschreiben können? Oder warum musste Lisa eine Rolle spielen? Mir war es einfach alles ein bisschen to much.

 

Zitat
Emilia reibt sich die Hände. Sie ist sich so sicher, dass ihr Plan funktionieren wird. Zufrieden lässt sie sich ins Gras fallen und träumt in den blauen Himmel.
-Aus "böser Traum" von Birgit Schlieper-

 

Bewertung
Note 5 {mangelhaft}
Ich habe an diesem Buch nicht viel Gutes gelassen und muss mich somit nun auch für eine entsprechende Note entscheiden. Ich entscheide mich hier für eine fünf, weil ich mich wirklich sehr viel und sehr oft über dieses Buch aufgeregt habe. Dieses Buch hält meiner Meinung nach einfach nicht was es verspricht und ist schlichtweg nicht mein Fall gewesen. Vielleicht kann es einen anderen Leser trotzdem von sich überzeugen und vielleicht mag ein anderer genau das, was ich gerade bemängelt habe, aber wer so wie ich eine spannende Geschichte darüber lese wollte, wie ein Mädchen sich krampfhaft versucht daran zu erinnern wo ihre Freundin ist, der ist hiermit leider schlecht bedient.

Quelle: http://www.lottasbuecher.de/2014/02/birgit-schlieper-boser-traum.html?showComment=1392215851151#c4742399071907439174